19. Mai 2015

Pummel und der falsche Affenmord

Ich habe heute morgen beim Frühjahrsputz (Prokrastination vom Feinsten) in den Tiefen meiner Rümpelkammer ein paar Geschichten gefunden, die ich als Kind geschrieben habe. Teilweise kamen mir die Tränen vor Lachen. Hauptsächlich wegen den furchtbaren Rechtschreibfehlern und der unterirdischen Grammatik :D 

Ich habe euch mal eine davon rausgesucht, Fehler grob entfernt. Falls euch langweilig ist und ihr etwas zum lachen braucht, viel Spaß ;)

(Ich war übrigens 10, also bitte Nachsicht...)


Pummel und der falsche Affenmord

"Es war der erste Tag nach den Sommerferien und alle Mädchen des Kautner-Mädcheninternats erzählten von ihrem Sommerurlaub", fing Maria's Mutter an zu erzählen. 

Maria hatte ihre Mutter Sandra, genannt Sanny, gebeten, ihr etwas aus ihrer Kindheit zu berichten.  
"Natürlich, ich erzähle dir die Geschichte von dem falschen Affenmord", hatte sie begeistert ausgerufen. 
"Die hört sich spannend an, erzähl' sie bitte!", hatte Maria sie angefleht. 
Dann hatten sie es sich auf dem Sofa gemütlich gemacht, sich Cola und Schokoplätzchen geholt und Sanny hatte zu erzählen begonnen. 

Verstecktes Layer sichtbar machen mehr...